Select Page

Während der Schwangerschaft stellt sich Ihr Körper ganz bewusst um, um dem Neugeborenen all das geben zu können, was es nun braucht. Dazu gehört ganz natürlich eine Gewichtszunahme, die nach der Entbindung leider nicht gleich wieder verschwunden ist. Sie haben vielleicht selbst das Problem vor Augen, das sich nach der Schwangerschaft zeigt. Sie wünschen sich den After Baby Body, der so ideal aussieht, wie Ihr Körper vor der Schwangerschaft. Dies natürlich so schnell wie möglich.

Der allererste Schritt auf dem Weg zum After Baby Body sollte Geduld sein. Geben Sie Ihrem Körper einige Wochen Gelegenheit, sich in seinen natürlichen Bahnen zurück zu formen. In dieser Zeit des Wochenbetts (rund sechs bis acht Wochen nach der Geburt) verheilen zunächst die Wunden, die die Geburt hinterlassen hat. Haut und Gewebe regenerieren sich und bilden sich allmählich zurück. Und auch das Gewicht reduziert sich in dieser Zeit schon von allein. Denn Wassereinlagerungenverschwinden und die Blutmenge im Körper verringert sich wieder. Alles, was dann noch übrig bleibt, sind die ungeliebten Pfunde, die Sie vom gewollten After Baby Body trennen. Hier kommt ein leichtes Training zum Zuge, kombiniert mit der richtigen Ernährung. Achtung: Auch nach dem Wochenbett immer erst das OK des Arztes einholen!

Das können Sie im Wochenbett für Ihren After Baby Body schon tun

Um es klar vorweg zu sagen: Große Anstrengungen müssen im Wochenbett tabu bleiben. Dennoch können Sie die Zeit bereits nutzen, um mit ersten einfachen Gymnastikübungen zu beginnen. Voraussetzung für die Durchführungen solcher Wochenbettgymnastikübungen ist der problemlose Verlauf der Entbindung und ein körperlich den Umständen entsprechend guter Zustand. Zu diesen Übungen gehören unter anderem leichte Anspannübungen verschiedener Muskelpartien, die während der Schwangerschaft besonders in Anspruch genommen wurden. Sollten hier nur leichte Schmerzen aufkommen, beenden Sie bitte sofort die Übungen!

Eine ganz einfache Übung für den After Baby Body in der ersten Zeit ist übrigens die betont aufrechte Haltung beim Gehen, Sitzen oder Stehen.

 

Nächster Schritt: Die Rückbildungsgymnastik

Gibt der behandelnde Arzt nach der Sechs-Wochen-Untersuchung grünes Licht, dann können Sie die nächste Etappe zum Erreichen Ihres After Baby Bodys einläuten. Ideal für Sie ist ein Rückbildungskurs. Bei diesem werden Sie lernen, all jene Muskelgruppen schonend und effektiv zu trainieren, die Sie während der Schwangerschaft besonders beansprucht haben. Dazu gehören unter anderem der Bauch, der Beckenboden und die Muskulatur des Beckens. Schultern, Arme und Rücken sind auch Teil dieser Übungen, die allesamt effektiv helfen, die ersten Schritte für den gelungenen After Baby Body zu tun.

Die Rückbildungsgymnastik dient insgesamt weniger dem Gewichtsverlust, als vielmehr der Stärkung einzelner Körperpartien. In dieser Zeit sollten Sie grundsätzlich immer noch auf ein schonendes Workout für den After Baby Body achten. Das heißt weitere und ergänzende Sportarten sollten tabu sein.

 

Ergänzende Maßnahmen zur Gewichtsreduktion

Neben dem schonenden Einstieg in die Stärkung der Muskulatur hilft auch leichte Bewegung im Alltag, um den gewünschten Gewichtsverlust für den After Baby Body zu erreichen. Ein ganz einfaches Mittel sind beispielsweise Spaziergänge. Anfangs noch kurz gehalten, können diese mit der Zeit immer weiter ausgedehnt werden. Natürlich sollten Sie immer nur soweit unterwegs sein, dass Sie Überanstrengungen generell vermeiden.

Sport im klassischen Sinne ist natürlich nicht dauerhaft verboten und kann in der Regel mit Abschluss der Rückbildungsgymnastik zumindest allmählich wieder aufgenommen werden. Ausdauersport ist nicht sofort angeraten, dafür jedoch ruhige Sportarten wie Pilates oder Yoga eine interessante Alternative auf dem Weg zum After Baby Body. Schwimmen oder Walking könnten die nächsten Etappen auf Ihrer sportlichen Laufbahn sein. Alles, was mit Springen oder großer Belastung der Gelenke – wie etwa Joggen – sollten Sie noch eine ganze Weile aufschieben. Bei solchen Sportarten besteht die Gefahr, dass sich der Beckenboden senkt und Inkontinenz droht. Gehen Sie es also möglichst ruhig an, Ihr gewünschter After Baby Body ist auch dann ein sehr reelles Ziel!

GRATIS Ratgeber

Video JETZT ansehen

Abnehmplan bestellen

Schwanger and sexy!